50 Jahre Rüti - AGR Homepage Testumgebung

FdU Zollikofen
Willkommen beim Quartierverein Arbeitsgemeinschaft Rüti
Direkt zum Seiteninhalt

50 Jahre Rüti

Auf den 1. November 1966 zogen die ersten Bewohnerinnen und Bewohner am Rütiweg 70 und in die Häuser daneben ein. Kurz darauf – am 1.2.1967 und am 1.5.1967 - waren auch die ersten beiden Etappen der Wohnbaugenossenschaft Bantiger bezugsbereit. Somit können wir ein halbes Jahrhundert des „Rüti-Quartiers“ feiern.

Die AGR hat in der Jubiläumsnummer November 2016 die Geschichte des Quartiers etwas aufgearbeitet und ausgebreitet. Diese Texte finden Sie hier auf der Homepage unter Rüti-Zytig Archiv. Der AGR-Präsident hat auch noch einen Stapel von Exemplaren jener Nummer in Papierform für Interessenten, bestellbar auf der Homepage via die Seite Kontakt, mit einem E-Mail an jakob.weishaupt@bluewin.ch oder mit einem Anruf auf 079 697 23 45.

Der AGR-Vorstand hatte im Winter 16 beschlossen, für das Jubiläum ein grösseres Fest auf die Beine zu stellen und auch die HV 2016 hatte dem Vorhaben zugestimmt. Ab März 16 war primär der AGR-Präsident aktiv, um zugkräftige OK-Mitglieder zu finden, leider nicht sehr erfolgreich. Im Herbst 16 übernahm Peter Wegmann die OK-Leitung. Es wurde ein 3-tägiges Fest geplant und die groben Inhalte dafür waren relativ rasch gefunden. Nur sah man auch bald, dass das OK als handlungsfähiges Organ zu spät in Fahrt gekommen war sowohl für organisatorische Frage wie auch um die finanzielle Seite mit der Sponsorensuche und deren Zusagen früh sicher zu stellen.

Wegen dieser Schwierigkeiten entschied sich das OK kurz vor Ostern, das Fest abzusagen. Peter Wegmann hat die Beweggründe für den Misserfolg an der HV 2017 klar dargelegt. In der Rüti-Zytig Frühling 2017 wird dazu ein Text erscheinen.

An der HV 2017 wurde nun ein "normales" Rütifest auf dem Robinsonspielplatz mit Zelt für Freitagabend, 18.8.17, ins Jahresprogramm aufgenommen.

Jakob Weishaupt/8. Mai 2017
Zurück zum Seiteninhalt